Weiterbildungen

Elternzusammenarbeit in der Spielgruppe

Das lernende Dreieck: Tragfähige Bildungspartnerschaften gestalten - gemeinsam mit den Eltern für das Wohl des Kindes!

Eltern und Spielgruppenleiterin sind Bildungspartner, ihr gemeinsames Ziel ist das Wohl des Kindes. Dabei hält die Zusammenarbeit mit Eltern nicht nur Freude, sondern auch einige Heraus­forderungen bereit. Ganz besonders dort, wo es herausfordernd wird, brauchen Eltern und Spielgruppenleiterin ein Fundament, auf dem sie aufbauen können und Gespräche, die sie wirklich weiterbringen.

Wie kann dieses tragfähige Fundament für eine gute Bildungs­partnerschaft gelegt werden? Wie wird eine Bildungs­partnerschaft gepflegt? Was braucht es, damit heikle Eltern­gespräche gelingen? Wie wird Elternarbeit zur Eltern­zusammenarbeit?

Flyer herunterladen (pdf)

Datum30.11.2020
Zeit19:00 bis 22:00
OrtFamilienzentrum Uster
Zentralstrasse 32, 8610 Uster
KostenFr. 10.-
LeitungMarion Sontheim
Diplomierte Spielgruppenleiterin, Ausbilderin FA der IG Spielgruppen Schweiz, Elternbildnerin EBCH
Anmelden